Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2008

Wir Menschen kennen das: Da hört man ein bestimmtes Lied, riecht ein bestimmtes Parfum – und schon fühlt man sich in längst vergangene Ereignisse zurückversetzt.

Dass Katzen ebenfalls so empfinden könnten war mir neu – bis jetzt… Ihr wisst vielleicht, dass Sakura uns damals zugelaufen ist – wir vermuten, dass sie von irgendeinem Bauernhof stammt. Darum hat es mich auch nicht gewundert, als die kleine Maus wahnsinnig interessiert an meinen Reitstiefeletten gerochen hat, als ich Ende letzter Woche nach Hause kam. Klar, Pferdegeruch kennt sie wohl nicht, den von Mist ebenfalls nicht – schließlich bin ich ja seit sechs Jahren nicht mehr geritten.

Der Stallgeruch muss aber irgendwas in Sakura ausgelöst haben. Plötzlich hörte sie auf zu schnuppern, kuschelte sich in meine Jeans (die ebenfalls nach Stall roch) und starrte völlig apathisch geradeaus. Auf Ansprache reagierte sie nicht, auf Streicheln auch nicht… Seltsam, oder?

(mehr …)

Read Full Post »

Sagt man nicht, dass Katzen eigentlich unabhängig  und stolz seien? Sie würden sich dem Menschen nicht so anschließen wie zum Beispiel ein Hund? Also ich weiß ja nicht… Gerade habe ich in einem Katzenforum etwas zum Thema „Anhängliche Katze“ gelesen und musste mir wieder vor Augen führen, dass Fleckli und Sakura wirklich seeehr anhänglich sind. Erlebt man das tagein tagaus fällt es einem irgendwann nicht mehr auf… 😉

Das fängt schon in der Nacht an… (mehr …)

Read Full Post »

Hallöchen!

Wenn ihr in letzter Zeit bei dem ein oder anderen Onlineshop bestellt habt, ist Euch vielleicht der Pfotenhieb-Flyer in der Beilage aufgefallen. Vielen Dank an alle Werbepartner und Shopinhaber, die sich zum Verteilen bereit erklärt haben! 🙂 So viele Leser wir aktuell auch haben, es ist leider noch zu wenig, ohne großes Risiko in den Druck zu gehen. Dabei möchten wir Euch das Pfotenhieb-Heft doch bald auch gedruckt anbieten…

Darum sucht Pfotenhieb weiter Leser sowie kostengünstige zielgruppengenaue Werbemöglichkeiten. Am besten geht das natürlich mit einer persönlichen Empfehlung. Solltet ihr also selber Inhaber eines Tierladens, einer Praxis oder eines Onlineshops sein und die Möglichkeit haben, Pfotenhieb-Flyer zu verteilen und Euren Kunden damit noch ein kleines Bonbon auf den Weg zu geben würden wir uns sehr freuen! Schreibt einfach eine kurze Mail an uns (info [at] pfotenhieb . de), dann können wir alles weitere besprechen.

(mehr …)

Read Full Post »

Ihr erinnert Euch sicherlich noch an den Blogeintrag zur natürlichen Entwurmung. Mittlerweile hat die Firma Lucky-Pet auf meine Anfrage zum Knoblauchgehalt in Verm-X geantwortet:

„Bisher hatten wir nur die konkrete Inhaltsangabe des Knoblauch für die Hunde-Variante.
So haben wir natürlich die genaue Menge des Knoblauch für die Katzen-Leckerlies beim Hersteller erfragt.
Der Anteil des Knoblauch liegt bei 0,012% je Leckerlie. Bei einem Gewicht je Treat von 4 Gramm sind also 0,00048 Gramm (4,8µg) Knoblauch enthalten. Da nur 1/2 Leckerlie pro Tag und Tier verabreicht wird, liegen wir bei einer Tagesration von 0,00024 Gramm.

Es gibt die unterschiedlichsten Meinungen darüber wie viel Knoblauch verträglich ist. Es werden Zahlen genannt, die 5-10 g Zwiebelgewächse je Kilogramm Körpermasse zulassen. Oder die Angabe der mittleren maximalen Tagesdosis von 4 Gramm Knoblauch, welche aus einer Stellungnahme des Instituts f. Veterinärpharmakologie- und toxikologie aus Zürich stammt. Der Einfluss auf die roten Blutkörperchen- welche per se nur eine begrenzte Lebensdauer haben – ist bei der Menge die das Verm-X mit sich bringt, verschwindend gering.

(mehr …)

Read Full Post »

Kennt ihr das? Ihr wollt arbeiten, schnell noch ein paar Briefe schreiben, Überweisungen ausführen oder sonstwas – Katze aber hat andere Pläne…

schreibtischklein.jpgAm Computer schreiben? Das geht ja schon einmal gar nicht – denn die Tastatur ist Katzenrefugium! Meine beiden Miezen sind relativ klein, passen also zusammengerollt handlich auf meine Notebooktastatur. Unbequem? Von wegen! Mhhh, hier ist es sooo schön warm… Und drückt man lange auf eine Taste, gibt das so einen seltsamen Pieps-Ton! Lustig! Mit dem guten alten Stift schreiben? Von wegen… So ein Stift ist doch ein klasse Spielzeug! Zumindest ist Fleckli dieser Meinung, bleibt breit auf der Tastatur liegen und kaut zufrieden auf meinem wunderschönen, neuen roten Kugelschreiber herum.

(mehr …)

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »