Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Gesundheit’ Category

Kann eine Kastrationspflicht die Zahl von Streunerkatzen eindämmen oder nicht?

Der MDR führt aktuell eine Umfrage zum Thema durch. Gleich mitmachen!

Mehr Informationen zum Thema (Früh-)Kastration:

Kastrationspflicht und Katzensteuer

Kastration – kleiner Eingriff, große Wirkung

Frühkastration – eine emotionale Entscheidung?

Read Full Post »

Vor kurzem ist das Buch „Ihr Hobby: Wohnungskatzen“ aus der Pfotenhieb-Feder erschienen. Leider hat sich im Buch ein kleiner und dennoch bedeutender Fehler eingeschlichen – ein Wortdreher gerade im wichtigen Kapitel „Frühkastration“…

So heißt es auf Seite 77 im Kapitel Frühkastration „Frühkastrierte Kater waren zudem sehr viel weniger friedfertig als ihre spätkastrierten Artgenossen“. Das ist natürlich falsch, hier hat sich das falsche Wort im Satz eingeschlichen – es müsste „sehr viel friedfertiger“ oder „sehr viel weniger aggressiv“ heißen!

Da das Thema sehr wichtig und sensibel ist, möchten wir darum noch einmal auf den Sachverhalt hinweisen: Frühkastrierte Kater sind Studien zufolge sehr viel friedfertiger und weniger aggressiv als ihre spätkastrierten Artgenossen, darum raten immer mehr Experten zur Frühkastration.

Mehr Informationen zum Thema (Früh-)Kastration gibt es auch in den Artikeln „Kastration – kleiner Eingriff, große Wirkung“ und „Frühkastration – eine emotionale Entscheidung?

Übrigens: Bis zum 21. Februar könnt ihr noch eines von drei Exemplaren des Buches gewinnen. (zum Gewinnspiel im Pfotenhieb-Portal)

Read Full Post »

Man lernt nie aus: Bei einem Striefzug durch die neusten wissenschaftlichen Publikationen bin ich auf eine Krankheit gestoßen, deren Namen ich noch nie gehört hatte: Das orofaziale Schmerzsyndrom bei der Katze.

Kein Wunder: Das Orofaziale (oft auch „Orofaciale“ geschrieben) Schmerzsyndrom ist hierzulande zumindest in der Veterinärmedizin unbekannt und wird nur selten von Tierhaltern und Tierärzten erkannt und diagnostiziert. Dabei kann die Erkrankung zu jahrelangen chronischen Schmerzen bis zur Selbstverstümmelung der Katze führen…

Weitere Informationen zum Orofazialen Schmerzsyndrom gibt es hier: „Die Krankheit mit dem Zungenbrecher: Das Orofaziale Schmerzsyndrom

Read Full Post »

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihre Katze genau so aussieht, wie sie aussieht? Warum sie langes oder kurzes Fell hat, dreifarbig ist oder getigert?

Die Grundlagen der Katzengenetik vermittelt Ihnen nun unser Artikel „Wie entsteht eigentlich eine Katze? Die Grundlagen der Katzengenetik„, der gleichzeitig auch der Start einer neuen Reihe rund um die Genetik und praktische Katzenzucht ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Read Full Post »

Während ein Stückchen Schokolade für viele von uns nicht nur in der Weihnachtszeit einfach dazugehört, ist es für Katzen pures Gift.

Warum und weshalb lest ihr im neusten Pfotenhieb-Artikel: Katzen und Schokolade – eine gefährliche Versuchung.

Pfoten weg von Schokolade - das gilt nicht nur in der Weihnachtszeit! Foto: Lilo Kapp / pixelio.de

Pfoten weg von Schokolade - das gilt nicht nur in der Weihnachtszeit! Foto: Lilo Kapp / pixelio.de

Read Full Post »

Foto: Lisa Gomez Ringe

Foto: Lisa Gomez Ringe

Nicht nur Freigängerkatzen leben gefährlich – auch bei reinen Wohnungskatzen kann es zu ernsten Situationen kommen.

Umso wichtiger ist es, dass jeder Katzenfreund weiß, was im Notfall zu tun ist! Unsere Redakteurin Jessica Rohrbach hat alle Grundlagen zur Ersten Hilfe bei der Katze kurz und bündig zusammengefasst. Hier geht es zum Artikel, der ab sofort bei pfotenhieb.de online ist: Erste Hilfe bei der Katze – so geht’s.

Read Full Post »

Heute ist der 115. Jahrestag der Entdeckung der Röntgenstrahlen! Wusstet ihr, dass man mit Hilfe eines Röntgengerätes sogar Felines Asthma diagnostizieren kann?

Der aktuellste Pfotenhieb-Artikel, der seit einigen Minuten online ist, beschäftigt sich mit der Erkrankung „Felines Asthma„. Felines Asthma betrifft etwa ein Prozent aller Katzen, bleibt aber oft unerkannt. Kein Wunder: Die Symptome ähneln vielen anderen, oft harmloseren Hustenkrankheiten der Katze, oft werden Asthmakatzen erst bei akuter Atemnot dem Tierarzt vorgestellt…

Eine Diagnose ist nur durch den Fachmann möglich, dennoch gibt es einige eindeutige Anzeichen für Felines Asthma, die auch der Laie beobachten und entsprechend rasch handeln kann.

Weitere Infos zur Asthmaerkrankung bei der Katze gibt es im neusten Artikel „Festsitzender Haarball oder ernsthafte Erkrankung? Felines Asthma„.

Viel Spaß beim Lesen!

Read Full Post »

Older Posts »