Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tierschutz’ Category

Die Wirtschaftskrise macht auch vor den Tieren nicht halt: Immer mehr Vierbeiner werden aufgrund von Tierarzt- und Unterhaltskosten im Tierheim abgegeben. Gleichzeitig sinkt die Bereitschaft, ein Tier bei sich aufzunehmen.

Foto: Gerd Altmann, pixelio.de

Gerade habe ich über katze-und-du.at eine sehr traurige Pressemeldung des Bund Deutscher Tierfreunde entdeckt. Aufgrund von Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit werden immer mehr Tiere aus wirtschaftlichen Gründen ausgesetzt und abgegeben. Die Tierheime sind jetzt schon überfüllt – dennoch ist kein Ende in Sicht, denn die steigenden Lebenshaltungskosten bei einer gleichzeitigen Angst vor Arbeitslosigkeit oder finanziellem Abstieb lassen immer weniger Leute ein Tier aus dem Tierheim bei sich aufnehmen. Tiere zu halten, ist zu einem Luxus geworden – nicht mehr nur bei Großtieren wie Pferden, sondern auch bei Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen und Katzen. Ein besonders tragisches Beispiel: „Vor dem BDT-Tierheim im nordrheinwestfälischen Kamp-Lintfort wurde nachts ein Hund angebunden. Neben der Hundedame Mara lag ein Rucksack mit einem Brief: „Mein Herrchen konnte mich leider nicht mehr halten, da es ihm zur Zeit gesundheitlich und finanziell sehr schlecht geht“ sowie Hinweise auf Mara´s Wesen und ihr Lieblingsspielzeug.“ (Quelle: Pressemeldung BDT)

(mehr …)

Read Full Post »

Miamis Katzenfreunde können wieder aufatmen: Der Mörder, der in drei Wochen über 18 Katzen in der Stadt ermordete, wurde laut einem Bericht von Spiegel Online gefasst.

Ein Albtraum für jeden Katzenbesitzer: Am morgen liegt der verstümmelte Körper der geliebten Katze im Garten. So hat es sich in Miami (USA) über achtzehn Mal zugetragen. Nun wurde der Täter gefasst: Der 18jährige Mann hatte über 18 Katzen brutal ermordet und ihre verstümmelte Überreste im Garten der Besitzer zurückgelassen – für seine Taten drohen ihm nun eine Geldstrafe von 5000 Dollar (rund 3570 Euro) und bis zu sechs Monate im Gefängnis. (Quelle: Spiegel Online)

Auch in Deutschland gelten Katzen vor dem Gesetz leider immer noch als „Sache“, dementsprechend reduzieren sich die Strafen für tierquälerische Taten oft auf geringe Geld- und Bewährungsstrafen. Hoffen wir, dass der Katzenmörder von Miami wenigstens lang genug in einer psychatrischen Anstalt verbringen darf, um nicht weitere derartige Untaten vollbringen zu können…

Wie ist Eure Meinung? Ist die Strafe zu gering, hätte der Mörder mehr verdient? Wie sähe eine gerechte Strafe aus?

Read Full Post »

Dank Daniels Optimierungen an der neuen Homepage findet sich Pfotenhieb wieder auf Platz 1 bei den Anfragen nach „Katzenzeitschrift„, „Katzenmagazin“ und jeder Menge anderen Suchbegriffen bei Google.

15.06

…abgesehen von all den anderen Seiten, die indirekt auf Pfotenhieb weisen und auch auf den vorderen Plätzen ausgewiesen sind… Vielen Dank darum an alle, die Pfotenhieb verlinkt haben! 🙂

Alle Technikbegeisterte finden hier weitere Informationen, wie Google den PageRank und damit die Platzierung bei den

Suchergebnissen berechnet: Google Page Rank

Read Full Post »

Happy End für Ohrli und Henri

Vielleicht erinnert ihr Euch an Notfallkater Ohrli und seinen besten Freund Henri. Bei den beiden Pechvögeln gibt es gute Neuiggkeiten!

Die beiden Kater, die wir auch bei den Pfotenhieb-Notfellen vorgestellt hatten, haben nun ein Zuhause bei Landshut gefunden. Wir freuen uns sehr und wünschen den beiden eine schöne neue Zeit mit leckerem Futter, netten Menschen und vielen Streicheleinheiten.

Read Full Post »

– vermittelt –

Vielleicht erinnert ihr Euch an Notfall-Kater Ohrli, den eine Stallkollegin aufgelesen und ich ins Münchner Tierheim gebracht haben. Heute habe ich Nachricht von Ohrli bekommen: Er hat einen Freund gefunden! Beide Katzen suchen nun ein gemeinsames Zuhause.

Ohrli und sein neuer Freund Henri haben sich gesucht und gefunden: Auch Henri war bei seiner Ankunft im Tierheim ein unkastrierter Kater mit einer schlimmen Ohrentzündung – vielleicht lieben sie sich deswegen so sehr. Für beide Katzen sucht das Tierheim München nun ab sofort ein schönes Zuhause bei netten Katzenfreunden!

Interessenten können sich direkt an notfelle@pfotenhieb.de wenden, wir stellen dann den Kontakt her bzw. nennen den direkten Ansprechpartner. Es wäre wirklich schön, wenn Ohrli und Henri ein tolles neues Zuhause finden würden!

Ohrli und Henri (10)

Ohrli und Henri (23)

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »