Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Druck’

Innerhalb eines Jahres ist Pfotenhieb zu einem der beliebtesten Katzenmagazine Deutschlands geworden. In Laufe der Zeit haben uns viele Anfragen erreicht, ob und wann wir die Zeitschrift denn nun gedruckt herausgeben. Euch treuen Bloglesern beantworten wir die Frage nun noch vor dem offiziellen Aufruf im Oktoberheft 2008!

Liebe Leser,

Nach über einem Jahr Pfotenhieb müssen wir uns leider verändern, um unseren Qualitätsstandard halten und sogar noch verbessern zu können – der reine Erlös aus Werbeeinnahmen reicht leider nicht aus, um ein Heft wie Pfotenhieb samt gut recherchierter Fachartikel zu finanzieren. Selbst in der Online-Ausgabe kommen Kosten für Porto, Büromaterial, Telekommunikation, Steuern, Fachliteratur Versicherungen und weitere Ausgaben zusammen, die unsere Werbeeinnahmen übersteigen. Rechnet man hierzu noch Honorare für Bilder und Texte, kommen schnell einige Tausend Euro zusammen, die pro Ausgabe zu decken sind. Darum werden wir Pfotenhieb ab 2009 als gedrucktes Heft zum Selbstkostenpreis anbieten. Dieses ist eine einmalige Chance für uns: Wir wären so nicht mehr nur auf Werbepartner angewiesen, um unser Heft herausbringen zu können – so können wir unserem Grundsatz der Unabhängigkeit noch ein Stück weit näher kommen. Käme Pfotenhieb weiterhin kostenlos heraus, müssten wir weitere große Konzerne mit in unser Heft mit aufnehmen – die Unabhängigkeit würde leiden bzw. wäre dann irgendwann einmal nicht mehr möglich.

Leider ist der Preis pro Heft bei einer kleinen Auflage sehr hoch – je mehr Leser sich zusammenfinden, desto günstiger wird es für den Einzelnen. Aus diesem Grund wäre es uns möglich, Euch das gedruckte Pfotenhieb-Heft in Farbe bei einer 2.000er-Auflage für einen Einzelheftpreis von 8,50 Euro anzubieten. Dies bedeutet aber auch, dass sich 2.000 Käufer zusammenfinden müssen, damit dieser Preis haltbar ist… Finden sich sogar 3.000 Käufer des ersten, gedruckten Pfotenhieb-Heftes zusammen, sinkt der Preis auf 7 Euro. Erscheinungsdatum wäre etwa Februar bis März 2009, das Heft erscheint als Hochglanzmagazin in Farbe mit einer Seitenzahl von etwa 64 Seiten. (mehr …)

Read Full Post »