Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘herrenlose Katzen’

Nicht alle bei uns in Heft vorgestellten „Notfelle“ haben das Glück, ein neues Zuhause zu finden. Darum stellen wir Ihnen hier noch einmal die drei Katzen aus dem Februar-Heft vor!

Kater Jordan, geboren ca. 2001 oder jünger
Jordan wurde vor kurzem mehr tot als lebendig unweit von Soest gefunden. Er ist klapperdürr und sieht noch ganz zerrupft und wahrlich erbarmungswürdig aus. Wir wissen nicht, was der arme Kerl alles hinter sich hat, aber die Zukunft soll sich für ihn unbedingt von ihrer besten Seite zeigen! Jordan ist sehr glücklich, im Tierheim reichlich Futter, einen warmen Schlafplatz und viele Streicheleinheiten zu bekommen. Er schnurrt sofort los, wenn er einen Menschen sieht und möchte unbedingt schmusen. Er ist ein ganz lieber Kater, der durch seine Anhänglichkeit und seinen freundlichen Charakter jeden Katzenfreund glücklich machen wird. Das neue Zuhause sollte auf jeden Fall Freigang bieten können, auch wenn sich Jordan anfangs sicher lieber im Haus aufhalten möchte.

Jutta und Johann, geboren Herbst 2007
Die beiden Geschwister Jutta und Johann stehen stellvertretend für zahlreiche Katzenbabies, die von verwilderten Müttern draußen geboren wurden. Zur Zeit haben wir wirklich etliche dieser kleinen Wilden und würden uns freuen, wenn sich Leute finden, die diesen Katzen einen Unterschlupf und einen Futterplatz bieten, ohne sie jedoch einzuengen. Mancher Wildling ist schon nach kurzer Zeit sehr zahm geworden, wenn man ihn nicht „mit Gewalt“ zum Streicheltier machen will. Selbstverständlich geben wir alle Tiere kastriert, entwurmt und entfloht ab.

All diese Katzen werden vom Tierheim Soest vermittelt. Falls Sie sich für eines dieser lieben Tiere interessieren, melden Sie sich dort per E-Mail (mail@tierheim-soest.de) oder Telefon (02921-15241) oder besuchen Sie die Homepage des Tierheims unter www.tierheim-soest.de. Dort warten auch noch viele andere vierbeinige Gefährten auf einen Platz auf Lebenszeit.

Wir würden uns sehr freuen, wenn zumindest eins der Tiere auf diesem Weg ein neues Zuhause findet!



Advertisements

Read Full Post »