Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Online-Katzenzeitschrift’

Liebe Leser,

um unseren Qualitätsstandard weiter halten und noch deutlich verbessern zu können, erscheint Pfotenhieb ab dem Jahr 2009 nur noch als gedrucktes Magazin. So könnt ihr die neuste Ausgabe Ihres Katzenmagazins ganz gemütlich in der Bahn, auf dem Sofa oder abends im Bett lesen! Eine Online-Ausgabe von Pfotenhieb wird es zukünftig nicht mehr geben.

Um Euch den Umstieg etwas zu erleichtern, haben wir uns noch einmal mit Redakteuren, Autoren und Fotografen zusammengesetzt und können Euch das erste gedruckte Pfotenhieb-Heft bei einer Auflage von 2.000 Stück nun zu einem Einstiegs-Preis von 5,99 EUR inkl. Porto anbieten. Wir hoffen, das Heft bei steigender Auflage dauerhaft zu einem günstigeren Preis anbieten zu können. Erscheinungsdatum des Magazins wird März 2009 sein. Zu einem Preis von 5,99 EUR liefern wir Euch das Magazin direkt in den Briefkasten. Kein langwieriger Download und keine leeren Druckerpatronen mehr!

Aus organisatorischen Gründen können wir die erste Pfotenhieb-Ausgabe aber nur gegen Vorbestellung und Vorkasse ausliefern – damit das neue Heft Euch rechtzeitig erreicht, bitten wir bis zum 30. Januar 2009 um eine verbindliche Bestellung an info@pfotenhieb.de (Betreff „Druck“) oder unter http://www.pfotenhieb.de/web/guest/druck. Nach Erreichen einer Auflage von 2.000 Heften werden wir Euch die entsprechende Rechnung zusenden und das Heft nach Geldeingang in den Druck geben. Schnell sein lohnt sich: Unter den ersten 200 Bestellungen verlosen wir 20 Pfotenhieb-Baldrian-Katzenminze-Kissen!

Leser, die sich schon unverbindlich für die Druckausgabe registriert haben, werden wir zwecks einer verbindlichen Anmeldung noch einmal kontaktieren.

Nachsatz für Kunden aus dem Ausland: Gegen eine Übernahme der Portodifferenz liefern wir das Pfotenhieb-Magazin auch nach Österreich, in die Schweiz und in alle anderen Länder der EU.

Read Full Post »

Bei Pfotenhieb wird sich im nächsten Jahr leider einiges ändern… Darum haben wir Anfang der Woche eine Umfrage erstellt, um herauszufinden, was ihr als Leser wollt.

Bisher haben schon 261 Pfotenhieb-Leser bei unserer Umfrage mitgemacht – vielen Dank! Wir drücken Euch allen die Daumen, dass ihr einen der tollen Preise gewinnt. Bis zur Auslosung dauert es aber noch etwas, erst einmal möchten wir noch ein paar Frage- bzw. Antwort-Bögen sammeln.

Die bisherigen Antworten waren für uns sehr erhellend und teilweise auch überraschend. So war uns nicht bewusst, dass so viele Leser befürchten, dass Pfotenhieb seine unabhängige Ausrichtung verliert, sobald es „kommerziell“ wird. Da müsst ihr aber keine Angst haben, schon jetzt müssen wir ja unsere Unkosten (und selbst ein Online-Magazin kostet Geld… Denkt nur an Domainmiete, Porto, Telefonkosten, Fachliteratur…) durch Werbeanzeigen decken. Eben weil wir unsere Qualität behalten und noch steigern wollen, müssen wir nun einen anderen Weg suchen. Leider kann man in seiner Freizeit mit drei Stunden pro Woche keine vernünftige Zeitschrift erstellen, quetscht man Pfotenhieb irgendwie zwischen Feierabend und Abendessen, kommt da nämlich leider nichts Vernünftiges raus… 😉 (mehr …)

Read Full Post »