Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Redaktion’

Wow, schon zehn Tage vorrüber… Bitte entschuldigt, dass ihr so lange keine News aus der Pfotenhieb-Redaktion mehr erhalten habt!

apgs, pixelio,de

Copyright: apgs, pixelio,de

Wie ihr Euch sicherlich denken könnt, sind wir gerade mit den Vorbereitungen für den Pfotenhieb-Druck und natürlich das Weihnachtsheft 2008 beschäftigt. Da die meisten von uns sich im Moment wieder aus finanziellen Gründen Vollzeit ihren „eigentlichen“ Jobs zuwenden bestätigt sich uns, dass die Entscheidung, Pfotenhieb „ganz oder gar nicht“ herauszugeben die Richtige war. Qualität braucht eben ihre Zeit, nebenbei geht das kaum, wenn auch noch Zeit für Freunde, Familie, Beziehung und die eigenen Katzen bleiben soll. Wir wissen, dass viele von Euch nicht begeistert waren – aber ich denke, ihr könnt uns auch verstehen.

Wir danken übrigens allen, die sich jetzt schon unverbindlich registriert oder uns einfach nur ihre Meinung geschickt haben! So können wir in etwa abschätzen, ob wir die geplante 2.000er-Auflage erreichen.

Zwar haben sich schon viele Katzenfreunde (und auch Online-Shops, die Pfotehieb mit vertreiben würden) bei uns gemeldet, es fehlen aber leider noch ein paar… Also: Wenn ihr Pfotenhieb weiterhin lesen wollt her mit Eurer Registration unter http://www.pfotenhieb.de/web/guest/druck! Was passieren wird, wenn wir die geplante Auflage nicht erreichten und Pfotenhieb nicht in den Druck gehen kann, ist noch nicht sicher. Wahrscheinlich werden wir Euch das Heft dann aber über kurz oder lang nicht mehr anbieten können… Registriert ihr Euch nicht und erreichen wir keine genügend große Leserzahl heißt das also nicht, dass wir das Heft weiterhin umsonst zum Download anbieten. 😉 Wir wissen, dass der Heftpreis wirklich nicht zuuuu günstig ist. Bedenkt aber bitte, dass das Pfotenhieb-Heft nur alle zwei Monate erscheint – aufs Jahr gerechnet sind wir also genauso teuer wie andere Hefte, bieten aber (zumindest meiner Meinung nach 😉 ) mehr. Und Qualität hat ihren Preis… Wir würden uns darum sehr freuen, wenn ihr uns weiterhin unterstützen würdet – diesmal nicht nur durch Euren Download, sondern durch den Heftkauf. Ihr verpflichtet Euch durch Eure Registration zu nichts, bevor wir das Heft nun wirklich in den Druck geben, fragen wir bei jedem einzelnen nach, ob er bei seiner Bestellung bleibt. Hier gibt es übrigens weitere Infos.

Ach ja, und noch etwas in eigener Sache: In letzter Zeit sind sehr viele Anrufe auf unserem Pfotenhieb-Telefon aufgelaufen – nur leider ohne Nummer bzw. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir sind zur Zeit nur zu sehr schwierigen Zeiten (mal von 18 bis 24 Uhr oder von 6 bis um 8 ) zu erreichen, bitte sprecht Eure Nachricht darum einfach auf den Anrufbeantworter, wenn ihr uns erreichen wollt. Wir rufen dann zurück. Am liebsten sind uns natürlich E-Mails, die können nämlich zeitunabhängig und von fast überall beantwortet werden…

So, das war es heute erst einmal. Wir melden uns möglichst bald wieder…

Advertisements

Read Full Post »

Vor fast einem Jahr, am 15. August 2007, erschien die erste Ausgabe des Pfotenhieb-Magazins. Am Freitag erscheint das Jubiläums-Heft unserer Zeitschrift – ihr dürft gespannt sein!

Neben einem Jubiläums-Artikel (ja, das musste sein 😉 ) widmen wir uns auch dem aktuellen Thema „Olympiade in China“. Schauergeschichten über Katzenjagd in der Region sorgten bei Tierfreunden schon im Vorfeld der olympischen Spiele für Unmut. Doch was ist dran an den Gerüchten? Um der Wahrheit ein Stückchen näher zu kommen, haben mit zwei Tierschutzorganisationen, die in Asien aktiv sind, gesprochen und jede Menge Ungeheuerlichkeiten aufgedeckt. Seid gespannt!

Wer seinem eigenen Sofatiger daheim etwas Gutes tun möchte, wird sich über praxisnahe Themen wie einen unabhängigen Leckerli-Test und einen Artikel über Schüssler-Salze freuen. Zudem stellen wir Euch unser „Pfotenhieb-Expertenteam“ vor, das unseren Lesern ab sofort mit Fachwissen und Engagement zur Seite steht. Natürlich gibt es auch wie gewohnt die Short-News, den Katzenkrimi und gleich drei Gewinnspiele! Lasst Euch von unserer neuen Rubrik „Wissenswertes“ überraschen, in der unsere Redakteurin Susann jede Menge Unglaubliches aus der Katzenwelt zusammengetragen hat.

Doch genug verraten – wer mehr wissen will, sollte pünktlich am 15. August auf www.pfotenhieb.de gehen und sich das neue Heft herunterladen. Natürlich wird es wie immer auch einen Direktdownload vom Blog aus (oben rechts auf der Blog-Seite) geben. Möchtet ihr rechtzeitig an das Erscheinen des neuen Heftes erinnert werden, empfehlen wir Euch unseren kostenlosen Newsletter, den ihr über das Newsletter-Feld auf der Pfotenhieb-Startseite oder unter newsletter@pfotenhieb.de abonnieren könnt.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Foto: http://www.pixelio.de/Sigrid Harig

Read Full Post »

Das vierte Pfotenhieb-Heft ist draußen, langsam kehrt Ruhe ein – und Zeit für nicht-unbedingt-superwichtige Postings im Blog… 😉

Habt ihr Euch schon einmal gefragt, wie der typische Arbeitsplatz der Pfotenhieb-Redaktion aussieht? Könnt ihr haben! 🙂 Notebook, Duden, Bilder, Kalender und Schreibtischlampe – gar nicht so spektakulär, oder? Ok, erwischt: Ich habe vorher aufgeräumt… 😉

klein.jpg

P.S.: Wie war das? Blogs, die Welt der Exibitionisten? 😉

Read Full Post »

Einige von Euch haben ja schon die Pfotenhieb-Telefonnummer in unseren Mediadaten oder meiner Mail-Signatur entdeckt. Leider bekomme ich darum jetzt auch öfter Mails a lá „Hey, ich versuche, Euch seit zwei Wochen anzurufen – warum geht ihr nie ans Telefon?“

Darum hier eine kleine Erklärung: Damit Pfotenhieb weiterhin unabhängig bleiben kann, wir unsere Werbepartner aussuchen und schreiben können, was wir wollen, gehen wir, die Redaktion, ja noch „normalen“ Jobs nach. Das heißt: Am Tage wird gearbeitet, am Abend und am Wochenende ist Zeit für Redaktionskonferenzen, Interviews, Artikel, Korrekturen und manchmal auch für Freunde, Familie und unsere eigenen Katzen. Aus diesem Grund sind wir telefonisch leider selten vor 18 Uhr und nach 20 Uhr telefonisch zu erreichen. Es gibt halt viel zu tun… Da unser Pfotenhieb-Telefon bei Lena in München steht und die Redaktion über ganz Deutschland verteilt ist (gute Leute sind schwer zu finden 😉 ) ist es auch sehr schwer, einen „Telefondienst“ einzurichten.

Darum: Falls ihr uns erreichen wollte, schreibt am besten eine E-Mail an info@pfotenhieb.de. Da erreicht ihr uns eigentlich fast immer und wir können gegebenenfalls einen Telefontermin vereinbaren. Ansonsten freut sich unser Anrufbeantworter auch immer über eine nette Nachricht! 🙂

Foto: BirgitH, pixelio.de

Read Full Post »

Katzen würden Pfotenhieb lesen – oder wenigstens die tollen Flyer anschauen. Lupo, einer von Nickys Katern, ist auf jeden Fall ganz begeistert und hat die frisch gedruckten Flyer gleich begutachtet. Nur zur Sicherheit… 😉

flyerpfotenhieb_lupo.jpg

Ich wünsche Euch einen schönen Rest-Abend! 🙂

Foto: Nicole Kanning 

Read Full Post »

Leider kann kein Magazin ohne Werbung existieren. Ohne Werbung gäbe es die BILD nicht für einen Euro (kostet sie so viel?) und den Spiegel nicht für knappe vier. Pfotenhieb könnt ihr sogar umsonst lesen – auch, wenn die Pfotenhieb-Redaktion zur Zeit noch ehrenamtlich arbeitet, müssen natürlich auch Ausgaben wie Domainmiete, Büromaterial, Briefmarken etc. finanziert werden.

Darum müssen wir leider auch im Pfotenhieb-Magazin Werbung machen – ich denke aber, dass ist eine gute Lösung, um unseren Lesern (also Euch 😀 ) tolle Produkte und zuverlässige Shops vorzustellen. Ich weiß aber auch, dass viele von Euch Angst haben, wir würden jetzt unsere Unabhängigkeit verlieren… Darum ein kurzes Statement dazu.

Natürlich bleiben wir weiter unabhängig – unsere aktuellen Werbepartner wissen von unserer Einstellung und akzeptieren sie. Wir werden also weiterhin das „unabhängige“ Katzenmagazin bleiben und uns nicht von dem lieben Geld einschüchtern lassen, versprochen! 🙂 Sonst hätte Pfotenhieb doch seinen Zweck verfehlt, oder? 😉

Wir möchten natürlich auch weiterhin Werbung im Heft abdrucken und so unsere Ausgaben finanzieren. Darum freuen wir uns über jeden neuen Werbepartner, der unsere „unabhängige“ Einstellung akzeptiert und gerne seine direkte Zielgruppe ansprechen möchte! Unsere Mediadaten gibt es hier.

Read Full Post »

Downloadzahlen

…bisher hatten wir 2.640 Downloads der zweiten Pfotenhieb-Ausgabe. Das lässt sich doch noch auf die 3.000 steigern, oder? 🙂

Read Full Post »

Older Posts »