Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Verlasspferd’

Unser heutiger „Notfall“ ist zwar keine Katze – verschmust und frech ist Haflinger Sveni trotzem. Da ich jede Chance nutzen will, um Sveni ein schönes neues Zuhause bieten zu können, begleitet er nun auch den Pfotenhieb-Blog.

Aus Zeitgründen muss ich mich leider von meinem Haflingerwallach „Sveni“ trennen. Sveni ist etwa 19 Jahre alt, könnte aber auch ein oder zwei Jahre jünger sein. Er ist nur 1,40 m groß, allerdings sehr gut bemuskelt – da er aber sein Leben lang nur leichte Reiter getragen hat, würde ich ihn nicht als Gewichtsträger verkaufen. Ungeachtet seines Alters und seiner Rasse ist er absolut kein Anfängerpferd: Er hat einen typischen Haflinger-Dickschädel und braucht darum eine starke Hand. Ist die Rangordnung geklärt, ist er aber ein wahres Traumpferd und eine Versicherung im Gelände. Ich reite ihn aktuell Freizeit ohne Gebiss mit einem baumlosen Sattel, er punktet aber auch in Sachen Dressur und hat viel Spaß an kleineren Sprüngen. Im Frühling haben wir mit Bodenarbeit nach Parelli begonnen und in Sachen Trail macht ihm so schnell keiner was vor – ein echter Allrounder also!

Leider hat Sveni eine Pollenallergie, so dass er im Sommer unter einer Reizung der Atemwege leidet. Mit Plantagines und homöopathischen Medikamenten ist er aber ohne große Einschränkunen reitbar, im Winter ist er symptomfrei. Sveni muss aufgrund seines Gesundheitszustandes regelmäßig bewegt werden, damit die Atemwege gut durchblutet werden und jeder Rest von Schleim abgehustet wird. Darum sollte er mehr als „nur“ ein Beistellpony sein, sondern gefordert werden! Er verdient jemanden, der öfter als nur am Wochenende nach ihm schauen kann… 😉

Ich habe Sveni schon einmal im Jahr 2001 verkauft und erst letztes Jahr zurückgekauft. Zwischendurch stand er sieben Jahre lang alleine überwiegend in der Box. Er hat sich aber wieder sehr gut in die Herde eingefunden und ist sehr sozial und psychisch stabil, auch alleine ausreiten ist kein Problem. Im Moment ist er sehr glücklich und zufrieden, darum möchte ich Sveni den Stress eines erneuten Platzwechsels ersparen. Falls möglich wäre es toll, wenn er in seinem aktuellen Stall (Sommer Offenstall, Winter Box mit ganztägigem Koppelgang, Vollpension, tolles Ausreitgelände und kleiner beleuchteter Außenplatz, 85778 Haimhausen, Kreis Dachau) stehen bleiben könnte. Svenis Reitbeteiligung könnte bei Interesse übernommen werden.

Vielleicht sucht ja jemand mit einer starken Hand und Pferdeerfahrung einen zuverlässigen Freund?

Read Full Post »